The media are not toys… they can be entrusted only to new artists, because they are art forms.
(McLuhan, 1954)

Bildquelle: https://www.youtube.com/watch?v=2cwODXnLa9k

SOMMER 2021
PROJEKTWERKSTATT MIETENWAHNSINN

Warum Wohnen politisch ist

Gemeinsam wollen wir in einer selbstorganisierten Projektwerkstatt Entwicklungen auf dem Berliner Wohnungsmarkt untersuchen und die Dynamiken von Gentrifizierung verstehen.

In kleinen Gruppen werdet ihr selbstständig recherchieren und die erarbeiteten Inhalte mit dem Kurs teilen. In Kooperation mit stadtpolitischen Akteuren werden Strategien gegen Gentrifizierung untersucht und verschiedene Aktions- und Protestformen diskutiert.

Die Dokumentationsform kann von jeder Gruppe frei gewählt werden. Als Abschluss des Semesters wollen wir einen gemeinsamen Rahmen für die Präsentation der Ergebnisse finden.

Die Projektwerkstatt ist offen für alle Studiengänge, wird wöchentlich Montags von 14-17 Uhr auf Zoom stattfinden und kann mit 6 ECTS im Freie Wahl Bereich angerechnet werden.

Anmeldung: bis zum 14.04. per E-Mail an pw.mietenwahnsinn@systemli.org

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 16 begrenzt. Bitte beschreibt kurz, warum ihr an der Projektwerkstatt teilnehmen wollt.

1. Veranstaltung: 19.04., 14-17 Uhr
Leitung: Frieda Grimm und Charlotte Herold